Unsere Materialien für euch

KonfiCamps in Wittenberg

1. Crashkurs

Für alle Gruppen, die noch nicht auf den KonfiCamps in Wittenberg waren, empfehlen wir euch unseren Crashkurs. Diesen könnt ihr auch sehr gut mit euren Teamer:innen durcharbeiten. Bei Fragen stehen wir euch natürlich zur Verfügung.

Zur Vorbereitung bieten wir digitale Schulungen an, die die Inhalte des Crashkurses vertiefen. Die Termine findet ihr unten im Bereich Schulungen für HauptTeamer:innen.

2. News 2022

Ihr seid schon häufiger in Wittenberg gewesen? Dann haben wir euch in den News 2022 alle Änderungen für dieses Jahr zusammengefasst. Auch alle KonfiCamp Neulinge finden ihr spannende Infos:

Wir laden euch an dieser Stelle auch die Präsentation der NEWS-Schulung hoch. Die Termine findet ihr unten im Bereich Schulungen für HauptTeamer:innen.

3. Vormittagseinheiten bearbeitbar

Damit ihr in eurem Team die Vormittagseinheiten nach eurem Bedarf bearbeiten und umbauen könnt, findet ihr hier das Word-Dokument mit den Inhalten.

3.1. Materialien für die Vormittagseinheit am Donnerstag

Hier findet ihr die Bilder für die Vormittagseinheit am Donnerstag.

3.2. Materialien für die Vormittagseinheit am Freitag

Hier findet ihr ein „How to PaperClip“ für Konfis.

Paperclip Tutorial

Hier findet ihr ein Video, wie ihr auf dem KonfiCamp selber ein Paperclip machen könnt. Klickt auf das Bild und ihr könnt euch das Video ansehen.

Ein Beispiel PaperClip findet ihr hier

3.3. Materialien für die Vormittagseinheiten am Samstag

Wir haben für euch eine Anleitung der Methode „Bibel interaktiv“ für euch vorbereitet. Diese wird in dre Vormittagseinheit am Samstag verwendet.

4. Firetag

Dem Samstag bei den KonfiCamps kommt eine besondere Bedeutung zu, da er unser letzter gemeinsame Tag auf dem Camp ist. Deshalb werden wir ihn auch in diesem Jahr besonders gestalten. Er hat auch einen eigenen Namen: „Firetag“. Für diesen Namen haben wir uns entschieden, zum einen weil wir uns auf dem Camp damit beschäftigen werden, wer wir sind und wofür wir brennen, also was unsere Leidenschaft ist. Zum anderen ist es ein Wortspiel, da man das englische Wort „Fire“ genauso ausspricht wie das deutsche Wort „Feier“.

Dabei gibt es für euch mehr Möglichkeiten euch aktiv an unserem Programm zu beteiligen, sodass ihr an diesem Tag die Workshops für die Konfis haltet. Für genauere Infos guckt euch das Video zu den Multischulungen an.

Der ganze Tag läuft auf unsere große Feier hinaus. Am Abend wollen wir alle zusammen auf der Plaza ein Mahl halten. Auf Wunsch wird es aber kein Abendmahl, sondern ein Agapemahl geben. Für genauere Infos guckt euch das Video zum Abendmahl an.

Zum Tagesabschluss wird es eine Highlightshow geben, in der wir noch einmal auf das Camp zurückschauen und anschließend lassen wir den Tag mit einer Taizé-Andacht ausklingen. Hierbei möchten wir den Konfis anbieten, sich von euch segnen zu lassen. Für genauere Infos guckt euch das Video zum Segen an.

Für einen Überblick über den Tagesablauf guckt euch das Video „Campsamstag Ablauf“ an.

4.1. Fairrero Planspiel Fairer Handel

Auch Du kannst etwas gegen globale Ausbeutungsstrukturen tun! Dieses Statement steht im Zentrum des Planspiel-Workshops zum Fairen Handel für den FireTag auf den KonfiCamps. Für das Spiel finden sich die Konfis in die verschiedenen Rollen und korrespondieren untereinander. Im Anschluss können sie selbst aktiv werden: mit einem Brief an echte Politiker:innen, mit einer Social Media Story oder einem Beitrag zur Kampagne 100 Million gegen Kinderarbeit.

Alle Materialien für das Planspiel Fairer Handel findet ihr hier:

4.2 Gewaltfreie Kommunikation

„Immer zockst du mit deinem Smartphone! So wird nie was aus dir!” „Immer bestimmst du über mich! Lass mich in Ruhe!“. Solche Dialoge stecken voller Aggression. Der Psychologe Marshall Rosenberg hat eine Methode der gewaltfreien Kommunikation entwickelt, um zu einem friedlicheren Zusammenleben von Menschen mit unterschiedlichen Meinungen beizutragen. In diesem Workshop geht es um den Einstieg in seine Methode.

Alle Materialien zum Workshop Gewaltfreie Kommunikation (GFK) findet ihr hier:

4.3. Streiten – (k)ein Konflikt (Friedensstifter:innen)

In diesem Workshop geht es darum einige Übungen aus dem FriedensStifter Programm kennen zu lernen. Die Übungen dienen dazu eigenes Konfliktverhalten zu erkennen und neue Reaktionsmöglichkeiten bei Konflikten auszuprobieren. Gruppenspiele mit Bewegungen oder Rollenspiel werdet ihr kennenlernen und ausprobieren. Kommunikation?

Die Materialien zum Workshop Friedensstifter:innen findet ihr hier:

4.4. Mein Konsum – Zero Waste

Es ist erstaunlich wie viel Müll produziert werden kann. Dabei gibt es verschiedene Wege wie Müll vermieden werden kann. In diesem Workshop wollen wir uns mit den Gründen und den verschiedenen Wegen zur Müllvermeidung befassen und damit wie alltägliche Dinge, die weggeschmissen werden noch weiterverwendet werden können.

Die Materialien zum Workshop Zero Waste findet ihr hier:

4.5 Von Blinden und Tauben

Durch eine hautnahe Erfahrung mit verschiedenen Behinderungen, wird in diesem
Workshop ein besonderer Schwerpunkt auf die Kommunikation und Teamarbeit der
Gruppe gelegt.

5. Logbuch

Das Logbuch stellen wir euch als internes digitales Ansichtsexemplar zur Verfügung. Die Datei darf nicht zur eigenständigen Vervielfältigung genutzt werden. Der Link ist vrsl. ab Anfang Juli verfügbar.

6. Campplan

7. Menüplan

Hier findet ihr den Speiseplan für die Camps.


» Zurück