Rückblick

KonfiCamps 2017

Ein besonders Jahr war das 500. Reformationsjubiläums 2017, wo 11 Camps mit insgesamt über 13.000 Jugendliche stattgefunden haben. Ca. 50 Volunteers (Bundesfreiwilligendienstleistende) und ca. 180 sogenannte r-Teamer*innen (ehrenamtliche Teamer*innen) haben während des Reformationssommers so viele Camps möglich gemacht. Seit 2018 hat die Evangelische Wittenbergstiftung die finanzielle und rechtliche Trägerschaft der KonfiCamps übernommen und es finden jährlich kleinere (bis zu 800 Teilnehmende) und nicht ganz so viele Camps statt.

KonfiCamp 2018

Vom 05.09. – 09.09.2018 waren 550 Konfirmand*innen zusammen mit ihren Teamer*innen in Wittenberg. Zusammen haben sie den Reformationsort entdeckt, sich ausgetauscht und die Gemeinschaft unter dem Motto „trust and try – Durst nach Leben“ erlebt. Insgesamt waren 16 verschiedenen Kirchengemeinden aus 7 Landeskrichen vertreten. Ein kleines Organisationsteam und 45 ehrenamtliche StiftungsTeamer*innen haben sich um die Infrastruktur und das Programm gekümmert.

KonfiCamps 2019

Insgesamt über 1.400 Konfis & Teamer*innen aus 11 verschiedenen Landeskirchen waren über drei Camps in Wittenberg dabei. Neben dem “Friedenstag” als Highlight der KonfiCamps konnten sich die Konfis bei verschiedensten Workshops und einem abwechslungsreichen Abendprogramm ganz auf das Thema “Frieden Leben” einlassen.


» Zurück